Aktuell im Talhaus | Publikationen 2021

Eine Anmeldung auf der Gemeinde mit Wohnsitznahme ist in den Zimmern möglich.

– und das ist wörtlich gemeint!

Man sitzt im Bahnwaggon in der Remise Waldeburgerli und man liest auf der Einstiegsplattform eigene Texte, Gedichte, Fragmente, «Kalligraphien» zu einem bestimmten Thema.

Themen und Daten

Die Themen werden jeweils vorgegeben und lauten für 2021 folgendermassen:
Freitag, 18.6.2021: Anfänge
Sonntag, 19.9.2021: nachhaltiges Leben-Wohnen-Arbeiten
Dienstag, 21.12.21: lange Nächte

Das Thema am Anfang ist selbsterklärend, denn am Anfang war das Wort...

Das September-Thema hat einen Grund: Der «Wortanlass» in der Remise wird nämlich in die Ziel Zukunft Biennale und in den internationalen Umweltkonvent eingebunden, welche die sun21, von der die Initiantin Präsidentin ist, organisiert. Die Biennale hat zum Ziel, Beispiele für nachhaltiges Leben erlebbar und erfahrbar zu machen aus der Perspektive von Kunst und Wissenschaft. Das Thema für die nächste Ausgabe im Herbst 2021 heisst «Leben-Wohnen-Arbeiten». Es wird ein Grossanlass mit vielen über die Region verteilten Projekten unter einer Dachkampagne sein. Die Veranstaltung am 19.9.21 in der Remise wird ein Teil davon sein mit Texten zum Thema. Siehe: www.ziel-zukunft.ch

Die «langen Nächte» vom 21.12.21 finden nicht nur an einem schönen Datum statt, sondern eben in der längsten Nacht…

Ablauf und Teilnahme

Mitmachen pro Abend können bis sieben AutorInnen, die sich vorgängig per Mail bei der Veranstalterin anmelden (info@esthermaag.ch). Alle bringen einen Text mit, den sie selber verfasst haben und der im weitesten Sinne etwas mit dem Thema zu tun hat. Formale Vorgaben gibt es weder bezüglich der Sprache noch der Literaturform.

Für Details siehe: www.wortfuerwort.ch

Talhaus AG vermietet diverse Zimmer.

Ausserdem:

  • Tenn-Einfahrt / Lagerraum inkl. 1 Parkplatz
  • Hobby-/Lagerraum mit Wasseranschluss

Schauen Sie vorbei unter Vermietungen.