Eröffnung Landgasthof Talhaus

von Urs Ulrich

Landgasthof Talhaus

Im Herbst 2013 öffnet der Landgasthof Talhaus wieder seine Tore. Das Pächterpaar Gianluca und Illijana Garigliano bietet abends im Pavillon/im Wintergarten, Gourmetküche auf höchstem Niveau und in der Locanda/in der Gaststube natürliche italienische Küche à la carte. Über Mittag gibt es eine kleine Mittagskarte.

Gianluca Garigliano wurde in seiner letzten beruflichen Station mit 15 Punkten im Gault Millau und einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet und hat damit die «Osteria Tre» zu einem der besten italienischen Restaurants der Schweiz gemacht.

Illijana Garigliano war zuletzt in einem Fünf-Sterne-Luxushotel tätig und hat vor Kurzem mit Erfolg die Wirtefachprüfung bestanden.

Die Hotelzimmer und die Wirtewohnung sind renoviert und von Langzeitmietern bezogen, der Campingplatz ist offen und das Säli für ca. 40 Personen kann ab Herbst 2013 für Sitzungen, Seminare, Banketts und Veranstaltungen gemietet werden. Bis dann gibt es aber noch schrecklich viel zu tun: Küche komplett umbauen, neues Buffet einbauen, Lüftungsschächte reinigen, Wände streichen, Böden erneuern, Toiletten auffrischen, Beleuchtungskonzept ausdenken, Mobiliar kaufen, Küchengerät bestellen, Verträge aufsetzen, Offerten einholen, Personal suchen und einstellen, Schliesssystem ersetzen, Wintergartenfenster reinigen, Hecken schneiden, Spielplatz freilegen, W-Lan installieren und und und...

Alle Beteiligten haben ihre Ferien gestrichen...

Zurück